Hinweis: Dies ist das neue China-Forum von Weltreiseforum.com, das ich wenigen technischer Probleme umziehen musste. Es ist noch nicht alles fertig, aber deine Fragen sind jetzt schon willkommen.

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Zwischenstopp in Peking im Winter

Hi,

ich möchte Anfang Februar von FRA nach Phuket fliegen. Die aktuell mit Abstand günstigste Airline ist Air China mit 622€. Dafür hat man aber mindestens einen langen Zwischenstop in Peking (9-13h). Die Flüge landen allerings jeweils morgens in Peking und der Weiterflug geht Abends. Nun war meine Idee einfach einen der Flüge mit ~13h Stop zu nehmen und dann noch ein bisschen was von Peking zu sehen.

Ich frage mich nun wie das mit dem Gepäck ist. Nachdem, was ich bisher gelesen habe, müsste ich das mitnehmen und später wieder für den nächsten Flug einchecken... Ist das wirklich so? Jemand eine Idee wohin mit dem Gepäck?

LG Tobi

Buchst du den Flug von Frankfurt durch bis Phuket mit Air China?

Dann brauchst du dich um dein Gepäck in Beijing nicht kümmern,das wird dann in Frankfurt bis Phuket durchgecheckt.

Ansonsten gibt es in Beijing am Flughafen eine Gepäckaufbewahrung.
Wenn du in der Ankunftshalle rauskommst, gehe nach rechts, dort findest du z.B. eine.

Gruss, qpr

Kläre am besten noch mit deinem Reisebüro ab, ob dein Flug einen Stopover erlaubt. Bei manchen Fluglinien darfst du aussteigen, bei anderen wird das Flugticket ungültig, wenn du den Transitbereich des Flughafens verlässt.

Denk daran, dass Peking im Februar recht kalt ist. Das Schlimme ist nicht mal die Temperatur, die normalerweise zwischen 0 bis -10 Grad liegt, sondern die teilweise starken Winde. Nimm auf alle Fälle eine warme Jacke mit, wenn du dir die Stadt anschauen willst.

Das Gepäck kannst du im Flughafen deponieren. Das ist kein Problem.

In 13 Stunden kannst du in der Stadt einiges sehen. Aber dem Flughafen nimmst du am besten die Ubahn in die Stadt - das ist nur billiger, sondern angesichts der chronisch verstopften Strassen auch schneller. Es gibt genügend Ziele, die du mit der Metro perfekt erreichen kannst.

Wenn du im Winter sonniges Wetter hast, solltest du zum Houhai-See fahren. Der See ist im Winter zugefroren und jede Menge Stadtbewohner fahren darauf Schlittschuh. Das ist sehr schön, denn der See befindet sich in der historischen Innenstadt nicht weit von der Verbotenen Stadt. Das heisst, du kannst das problemlos mit anderen Sehenswürdigkeiten verbinden.

Moin,
ich habe auch einen Zwischenstopp in Peking und nachdem ich hier ein wenig gelesen habe, beabsichtige ich vom Flughafen zur Chinesischen Mauer zu fahren. Laut google maps sind es etwas mehr als 50 km.
Nun meine Frage, wie komme ich am günstigsten dahin und was wird dieser Trip in etwa kosten.

danke
Friese

Schau mal hier gibt es bereits ein Thema zur Grossen Mauer: http://www.sinograph.ch/community/topic/waehrend-zwischenstopp-in-peking-zur-grossen-mauer/

Weiterlesen auf Sinographmehr

Digital 24

Wie du in China auf Facebook zugreifen kannst

Es ist ärgerlich: Sobald du in China angekommen bist, funktionieren zahlreiche populäre Webdienste nicht mehr. In diesem Beitrag beantworte ich dir die wichtigen Fragen zur Great Firewall of ...

On 1. Februar 2019 / By