Eine Bootsfahrt auf dem Westsee von Hangzhou gehört für viele zu den Highlights einer China-Reise. Fotos: OZ

Ist dir eine Pauschalreise durch China zu unflexibel und für das Organisieren einer Reise auf eigene Faust fehlt dir die Zeit? Dann ist vielleicht Evaneos das Richtige für dich. Die französische Firma vermittelt weltweit lokale Reise-Veranstalter.

Seit ich vor etwa fünf Jahren begonnen habe, hier auf Sinograph Tipps und Tricks zum Reisen in China zu verraten, habe ich zahlreiche Zuschriften von Lesern erhalten. Eine der gefühlt häufigsten Fragen war, ob man als erfahrener Asienreisender in China auf eigene Faust zurechtkommt oder ob man doch lieber ein Pauschalangebot buchen sollte.

Dieses Dilemma verstehe ich gut: Auf der einen Seite sind da die Pauschalreisen, die in der Regel recht unflexibel sind und bei vielen Anbietern nach dem ewiggleichen Muster ablaufen. Auf besondere Wünsche muss man meist verzichten oder dann aber bei Spezialanbietern sehr tief in die Tasche greifen.

Auf der anderen Seite gilt China für Selbstreisende als ein eher schwieriges Reiseziel. Es ist zwar sehr sicher und verfügt eigentlich über eine erstklassige Infrastruktur. Aber die hohe Sprachbarriere und die teilweise undurchsichtigen Regeln sorgen dafür, dass vor allem „Ersttäter“ etwas Bammel vor dem Reich der Mitte haben.

Heute möchte ich euch eine Firma vorstellen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, genau diese Lücke zu schliessen: Evaneos. In diesem Artikel erkläre ich dir das Konzept des relativ jungen Unternehmens und zeige dir, wieso es sich lohnt, das Angebot etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

 

Wie funktioniert Evaneos?

Gelegentlich wird Evaneos als das Airbnb der Reise-Veranstalter bezeichnet. Das ist nicht ganz falsch, denn die Franzosen organisieren selbst keine Reisen, sondern vermitteln lediglich den Kontakt zu ausgewählten Reise-Unternehmen in den Zielländern. Und so funktioniert das:

Als erstes suchst du dir auf der China-Unterseite von Evaneos (für Schweizer: CH-Seite von Evaneos) das Reiseprogramm aus, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Hier kannst du entweder die vorgefertigten Vorschläge übernehmen oder – wenn beim Angebot die Schaltfläche „anpassbar“ aufleuchtet – dir von den Reisebüros vor Ort ein vollkommen individuelles Programm zusammenstellen lassen.

Um dies zu erreichen stellt dir Evaneos eine Reihe von Fragen zur gewünschten Reise. Planst du eine Hochzeitsreise, einen Familientrip oder einen Vereinsausflug mit dem Kegelklub? Ebenfalls bestimmst du dein Komfortlevel und gibst Vorlieben bei den Reisezielen an. Wenn du also unbedingt die Terrakotta-Armee oder die Karstberge von Guilin sehen willst, kannst du das vermerken.

Diese Informationen werden an die lokalen Agenturen am Reiseziel übermittelt, die dir dann in der Regel innerhalb eines Arbeitstags ein individuell auf dich abgestimmtes Programm vorschlägt. Falls du nicht vollkommen überzeugt bist, kannst du es nun weiter an deine Bedürfnisse anpassen.

Die Kommunikation mit dem persönlichen Berater im Zielland erfolgt in der Regel per Mail. Aber du kannst auch über Skype und Telefon in Kontakt treten – beachte dabei allerdings die Zeitverschiebung. Evaneos versichert, dass du vor Ort immer einen deutschsprachigen Partner findest. Meistens sind das Einheimische, die Deutsch gelernt haben. Manchmal hast du es aber auch mit Auswanderer zu tun, die ihre Liebe für die Wahlheimat mit andern teilen wollen.

Die Zwillingspagoden in Guilin.

 

Was sind die Vorteile von Evaneos?

Evaneos ist vor allem für Leute attraktiv, die hochwertige und stark personalisierte Reisen suchen. Denn da du eine Reihe von Zwischenhändlern umgehst, fallen die Preise vergleichsweise günstig aus. Weiterer positiver Effekt: Durch die kürzere Wertschöpfungskette bleibt mehr Geld am Reiseziel.

Deine Kontaktpersonen sind an deinem Reiseziel zu Hause und können dir deswegen beispielsweise auch Reisevorschläge mit Geheimtipps unterbreiten, die abseits der ausgetretenen Pfade liegen. Ebenfalls sind sie in der Lage, das Programm so zusammenzustellen, das es sich besonders gut für Kinder oder für Senioren eignet.

Wer ein Reiseland und die dortigen Reiseveranstalter noch nicht kennt, fühlt sich häufig etwas unwohl, grössere Summen ins Ausland zu überweisen. Wenn du über Evaneos buchst, bezahlst du über eine renommierte Plattform, die dich gegen einen Leistungsausfall der Agenturen abgesichert. Sollte also wider Erwarten doch einmal etwas schiefgehen, sorgt Evaneos dafür, dass entweder eine andere Agentur einspringt oder du dein Geld zurückbekommst.

 

Fazit

Auch wenn ich bisher leider noch keine eigenen Erfahrungen mit Evaneos sammeln durfte, scheint mir die Plattform eine innovative Möglichkeit zu sein, um sich eine wirklich massgeschneiderte Reise zu einem guten Preis zusammenzustellen.

Die vorhandenen Touren decken die meisten chinesische Regionen ab, was durch die Möglichkeit der Individalisierung noch einmal verstärkt wird. Die Wahrscheinlichkeit ist also gross, dass du genau das findest, was du suchst.

Kurz: Wenn du auf der Suche nach einer organisierten Reise bist, die du passgenau an deine Bedürfnisse anpassen willst, dann solltest du dir Eveneos unbedingt etwas genauer ansehen.

Hinweis: evaneos.de ist ein handverlesener Werbepartner von sinograph.ch. Die Empfehlung ist trotzdem ehrlich.

Bist du neu hier? Dann schau dir hier an, was Sinograph bezweckt? Wenn du auf der Suche nach Reiseinspiration bist, dann schau dich hier in der Rubrik Reiseziele um. Und vergiss nicht, Facebookfan von Sinograph zu werden. Praktische Reisetipps findest du im Chinareiseforum.

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  1. Ja, Evaneos ist eine spannende Website und jeder der Individualreisen organisiert buchen möchte, sollte sich dort mal umschauen. Man bekommt genau das, was im Artikel beschrieben ist: flexible Rundreisen, die auf die Bedürfnisse angepasst sind und so in keinem Katalog stehen.
    Ich arbeite selbst für eine Evaneos-Partneragentur (allerdings nicht in China) und bisher hatten wir nur happy Kunden. 🙂

  2. Wir haben Reisen nach Myanmar, Vietnam und Kambodscha über Evaneos gemacht. Es gibt nur positives zu berichten.
    Die Chinareise mit Evaneos steht in 2 Wochen an.
    Evaneos hat top Reiseleiter, ebenso sehr gute Fahrer.
    Wir finden es als sehr angenehm, dass man nicht mit zig Menschen unterwegs ist und sich ständig unterordnen muss. Mit Evaneos ist man sehr flexibel. Schnell kann mal eine Route geändert oder auch im Notfall (ich war in Vietnam kränklich) weggelassen werden. Das ist mit einer Reisegruppe schier unmöglich.
    Die Vorbereitungen für alle Reisen liefen ausnahmslos hervorragend. Fragen wurden sehr zügig per Mail beantwortet. Unsere Chinareise haben wir ein paar Mal umgestellt – bis dann alles komplett war. Auf Hotelwünsche wird eingegangen. Wir sind gespannt, was uns im Reich der Mitte alles erwartet.
    Wir können Evaneos wärmstens weiterempfehlen.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.